Heilig, heilig, heilig ist der Herr Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll!
Jesaja 6,3

Liebe Löricker Schützengemeinde,
liebe Bürger von Lörick und anderer Stadtteile,
zu vielen Anlässen erschallt das Lied „Großer Gott, wir loben Dich“. Mit der entsprechenden evangelischen Losung am Schützensonntag aus Jesaja wird unterstrichen, dass wir Gott viel zu verdanken haben in unserem Stadtteil, auch im persönlichen Leben.

Das feiern wir besonders, da wir dieses Jahr das 150. Jubiläum der St. Schützenbruderschaft Lörick begehen. Und diese Gemeinschaft begann durchaus aus kleinen Anfängen, hatte sich in schwierigen Zeiten von Krieg und Veränderung der Gesellschaft immer wieder neu zu finden, ist heute eine wichtige soziale Einrichtung in Lörick. Sie ist so lebendig, da sie sich der tätigen Nächstenliebe angenommen hat- und dies aus dem Glauben an Gott. Ihm zur Ehre und zum Besten der Gemeinde soll unser Leben dienen.
Gerade in schweren Lebensphasen können wir in geprägten Worten des Glaubens Halt finden, ich denke an den Vertrauenspsalm 23, in dem Gott als guter Hirte beschrieben ist, der uns immer wieder Kraft geben will. Ich denke an Kameradschafts- und Nachbarschaftshilfe, die ohne viel zu sagen anpackt. Ich denke an Gespräche, die Zweifel und Fragen ernst nehmen, aushalten, in denen miteinander Gott geklagt und um Erbarmen gerufen wird.

Anfang August kommen nun ausgelassenes Feiern und tiefe Begegnung zusammen. Ich freue mich auf diese Zeit.

Herzlichst

Ihr
Pfarrer Michael Rischer
Evangelische Kirchengemeinde
Düsseldorf-Oberkassel

Drucken