Titularfest der Löricker Schützenbruderschaft am 25.01.2020

Am gestrigen Tage fand das traditionelle Titularfest der Löricker Schützenbruderschaft. Gestartet wurde mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal unserer Bruderschaft, in deren Verlauf Angela Erwin, CDU/MdL, die Festansprache hielt und den an vielen Stellen unserer Welt leichtfertig auf das Spiel gesetzten Frieden anmahnte. Im Anschluss daran feierten wir einen feierlichen Gottesdienst in unserer Pfarrkirche Maria, Hilfe der Christen, zelebriert von unserem Präses und Pastor Michael Dederichs.

Danach fand die Generalversammlung im benachbarten Pfarrsaal statt, an welcher 120 Mitglieder teilnahmen. Die Tagesordnung umfasste 18 Punkte und es wurde zu Beginn den Verstorbenen Mitgliedern gedacht, insgesamt 7 neue Mitglieder begrüßt (davon 4 Jungschützen), auf das Jubiläumsjahr unserer Bruderschaft zurückgeblickt und insgesamt konnten wir 11 Jubilaren für 25, 40, 50, 65 und sogar 70jährige Mitgliedschaft in unserer Bruderschaft gratulieren. Auch standen turnusmäßige Wahlen für die Hälfte aller Ämter an und es wurde über die in diesem Jahr anstehenden Veranstaltungen und das Schützenfest berichtet.

Für 4 Jahre wurden folgende Kameraden einstimmig (!) gewählt:

1. Chef: Thomas Hummelsbeck
1. Schriftführer: Werner Rieche
2: Kassierer: Tapaina Dohm
2. Schießmeister: Sascha Offeroth (Neuwahl)
2. Platzmeister: Thomas Koehler
Major: Martin Weis (Neuwahl)

Nach insgesamt 22 Jahren in seiner Funktion als Major gab Stephan Grotjans dieses Amt in jüngere Hände. Nachfolger wurde sein Neffe, Martin Weis. Für seine Verdienste im und für das Löricker Sommerbrauchtum wurde unter stehenden Ovationen Stephan Grotjans zum Ehrenmajor der Bruderschaft ernannt.

Die hohe Anzahl an Wiederwahlen zeigen eine große Beständigkeit in der Vereinsführung und dass alle Kameraden einstimmig gewählt wurden, zeugt von einer hohen Zufriedenheit mit der Vereinsführung durch den Vorstand.

Insgesamt standen 11 Kameraden zur Ehrung für ihre langjährige Mitgliedschaft in unserer Gemeinschaft an.

Christoph Nakaten
25 Jahre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Holger Winter
Wilfried Sprajc
Heiner Honert
Uwe Gensow
Jürgen Becker
Alle für 40 Jahre Mitgliedschaft!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerald Becker
50 Jahre

 

Heinrich Nakaten
65 Jahre

Willi Speit und Heinz Wellmans für sage und schreibe 70 Jahre Mitgliedschaft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Präses, Michael Dederichs, zeigte in seiner Ansprache vor den Wahlen die Bedeutung unserer Bruderschaft für den Stadtteil Lörick auf, bedankte sich insbesondere beim Vorstand für die geleistete Arbeit, die in den heutigen, sich ständig verändernden Zeiten nicht hoch genug geschätzt werden kann.

Auch ist es gute Tradition, dass während der Versammlung eine Hutsammlung für einen guten Zweck stattfindet. Insgesamt kamen 700 € zusammen, die der Vinzenz-Gemeinschaft in Lörick zur Verfügung gestellt wird. Ein großartiges Zeichen der Schützen, dass es in ihrer Gemeinschaft nicht nur ums Feiern geht, sondern hohe soziale Kompetenz vorhanden ist.

Gegen 22.00 Uhr, nur unterbrochen durch ein gemeinsames Abendessen, schloss der 1.Chef, Thomas Hummelsbeck, eine harmonische und konstruktive Versammlung und leitete in den gemütlichen Teil des Abends über.

Düsseldorf, den 26.01.2020
Thomas Hummelsbeck