Löricker Jonges 1948

Jahresrückblick 2016/17 der Löricker Jonges von 1948

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und wir freuen uns auf dem Höhepunkt eines jeden Schützenjahres, auf unser Schützenfest, was vom 05.bis 08. August 2017 auf unserem idyllischen Schützenplatz stattfindet.

Somit ist Muße, über einige Gedanken und Ereignisse des vergangenen Jahres zurückzublicken, dass nicht immer nur aus Freude bestehen kann, was noch zu berichten wäre.

Angefangen mit dem vergangenen Schützenfest. Hier wurden wir, wie schon seit vielen Jahren von unserem Hauptmanns-Ehepaar Reiner und Martina Baumann zu Ihrem traditionellen Lampionabend herzlichst eingeladen. Es wurde wie immer reichlich aufgetischt was Grill und Küche hergaben. Es waren wieder schöne, feucht fröhliche Stunden und so begannen unsere Feierlichkeiten schon am Donnerstag, wo unser Hauptmann auch einige Gäste begrüßen konnte. Wir sagen Danke für den schönen Abend, so auch Dank an die fleißigen Helfer und unserer Schmückmannschaft.

Die offizielle Eröffnung unseres Schützenfestes erfolgte dann am folgenden Freitagnachmittag durch unserem Chef Thomas Hummelsbeck und verlief nach Programm.

Der Freitagabend stand dann wieder im Zeichen unserer Jungschützen, die wiedermal ein bombiges Programm abgezogen, was sicherlich nicht zu überbieten war und ist. Bravo sagen wir da nur zu allen Aktivisten.

Der Samstag begann dann gemäß Programm, mit Parade, Besuch Haus Lörick usw. Der Samstagabend stand dann im Zeichen der Kompaniekönigspaare.

Hier war die Stimmung bei den Löricker Jonges sehr getrübt, da unser Königspaar Ewald Ohlinger und seine Margret aus Gesundheitsgründen nicht teilnehmen konnten. Es ist traurig das beichten zu müssen, aber so ist das Leben.
Ewald hatte einige wunderschöne Erlebnisse im vergangenen Jahr.

25jähriges Schützenjubiläum.

Nach 25 Jahren zum ersten Mal Kompaniekönig, feierte seinen 80. Geburtstag und wurde zum Ehrenmitglied ernannt, worüber sich beide riesig freuten. Dann der Schicksalsschlag und genau das Gegenteil durch ihre schweren Erkrankungen. Wir wünschen Ihnen alles, alles Gute, so der liebe Gott es will.

Erfreuliches sei gesagt, das unser Schützenbruder Paul Sill, der zu den Anfängen der Gesellschaft zählt, zu seinem 90. Geburtstag geehrt wurde, den Paul mit uns am 18. Juli im Lindner Congress Hotel feierte. Wir wünschen ihm ebenfalls nochmals alles Gute.

Unser Ehrenmitglied und Ehrenchef Hans-Josef Damen wurde an diesem Abend zusammen mit Ehrenvorstandsmitglied Willi Speit zum Ehrenmitglied der „Fidelen Löricker“ ernannt.

Der Sonntagmorgen begann mit dem Gottesdienst im Festzelt, wo uns unser Freund Dr. Heiner Koch, jetzt Erzbischof in Berlin, zum wiederholten Mal, die Ehre gab, so auch beim Festumzug, die auch wir in möglichst guter Aufstellung und Beteiligung bestritten.

Im Laufe des weiteren Tages verlebten wir einige schöne Stunden in der Runde unserer Gesellschaft und genossen den Königsehrenabend mit der Verabschiedung der Majestäten.

Montagmorgen trafen wir uns mit einigen treuen Inaktiven beim traditionellen Frühstück im Festzelt. Wir bedanken uns auch bei den fleißigen Geistern, die uns wie immer, ein hervorragende Büffets herrichteten.

Am frühen Nachmittag trafen sich unsere Frauen zu einer gemütlichen Kaffeerunde um dann später mit uns die Königschüsse zu erleben. Nach den Krönungen der neuen Majestäten verlebten wir noch einige Stunden in gemütlicher Runde, bis zum Abschluss des offiziellen Programms und das Ende des Schützenfestes 2016.

Für uns war es aber noch nicht das Ende, denn wir trafen uns am Dienstagabend im Yachtclub „ Graf-Spee“ zum Ausklang.
Hier wurden wir von unserem Kameraden Heinz Deuster, aufgrund seines 85. Geburtstages eingeladen, wofür wir uns nochmals herzlichst bedanken und unserem Heinz weiterhin auch alles Gute wünschten.

Der nächste Termin ließ nicht lange auf sich warten.
Am 17.09.2016 trafen wir uns in Lohhausen zu unserem Königschießen.
Hier wurden wir von unserer Marlene Berndt aufgrund ihres 80. Geburtstages zu Kaffee, Kuchen und Schnittchen ebenfalls eingeladen. Wir bedanken uns auch hier recht herzlichst.

Die Schieß-Ergebnisse:
Pokalschießen Männer: Dieter Behrens
Pokalschießen Frauen: Andrea Becker
Pfänderschießen Königsvogel:
Kopf: Arnold Stender
Rechter Flügel: Dieter Behrens
Linker Flügel: Jürgen Becker
Schweif: Reiner Baumann
Rumpf: Karl Dahners
Königsplatte: Kompaniekönig 2016/17 Jürgen Becker mit seiner Andrea.

Weitere persönliche Ereignisse zeichneten sich in unserer Kompanie ab.

Am 23.09.2016 feierte unser Hauptmann Reiner Baumann mit seiner lieben Martina Ihre „Goldene Hochzeit“. Hierzu fand an diesem Abend ein Fackelzug statt, der vom Hauptverein ausgerichtet wurde, mit einem anschließenden Empfang. Unser Jubelpaar genoss den Abend mit Tränen in den Augen und wir wünschen Reiner und Martina nochmals viele, gesunde, gemeinsame Jahre.

Am 27.09.2016 hatten wir wieder ein seltenes Ereignis.

Unser Kamerad Bruno Pommerening feierte mit seiner Annemarie ihre „Eiserne Hochzeit“. 65 Jahre ein gemeinsames Leben, da kann man nur sagen:

 Herzliche Glückwünsche und weiterhin alles, alles Gute!
Nachzutragen ist, dass Bruno Mitbegründer der Löricker Jonges ist und am 22.07.2017 seinen 90. Geburtstag, bei hoffentlich guter Gesundheit, feiern kann.

Unser Kompanie-und Krönungabend feierten wir am 22.10.2016 ebenfalls im Yachtclub „Graf-Spee“. Leider konnte unser Königspaar 2015/2016 Ewald mit seiner Margret aus den bekannten Gründen nicht anwesend sein, sodass nur die Krönung unseres neuen Königspaares Jürgen Becker mit seiner Andrea stattfand.

 

Die Laudatio und Krönung wurde von unserem Chef Thomas Hummelsbeck durchgeführt. Wir bedanken uns für eine rege Beteiligung und konnten viele gern gesehene Gäste begrüßen. Unter den Klängen unseres Hausmusikers Jörg Fischer, verlebten wir einen schönen, gemütlichen Abend.

Zum Jahresabschluss trafen wir uns dann am 03.12.2016 zu einem ebenfalls gemütlichen Nachmittag, um uns auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen.

Das neue Jahr begann für uns Schützen am 28.01.2017 mit dem Titularfest.
Hier ist, unter anderem zu berichten, das unser Kamerad Klaus Wendel
zu seinen 25. Schützenjubiläum geehrt wurde, und wir gratulierten.

Das soll es gewesen sein. Wir freuen uns auf ein schönes, gemütliches und friedliches Schützenfest 2017 im Kreise aller Löricker Schützen und auf hoffentlich viele Gäste.!

Arnold Stender

Drucken